Wollen Sie mit uns Geschäfte machen?

Möchten Sie ein Geschäftstreffen planen oder sich über unsere Dienstleistungen informieren? Unser freundliches Personal wird sich freuen, mit Ihnen zu sprechen.

punionica

Erdgas

Erdgas ist eine natürlich entstandene Mischung von Kohlenwasserstoffen und anderen Gasen, auch in porösen Krustenformationen wird die Kruste oft zusammen mit Rohöl gefunden. Die Hauptbestandteile der meisten Erdgase sind Methan und andere Kohlenwasserstoffe, und ein kleinerer Gehalt besteht aus chemischen Elementen und Verbindungen wie N2, CO2, H2S, Hg und O, und H2O.

Kommerzielles Erdgas enthält im Allgemeinen 80-95% Methan und wird oft als Methan (chemische Formel CH4) bezeichnet. Auch im täglichen Gebrauch wird der Name Erdgas verwendet. Freies natürliches Erdgas wird aus Erdgas -und Erdöllagerstätten gewonnen, durch Erdbohrungen wird meist eine Tiefe von mehr als 1.000 Meter erreicht, wo es Ablagerungen gibt, die Hunderttausend Jahre alt sind.

Die vorgeschriebene Qualität von Erdgas
Nachdem es durch das Pumpen auf die Erdoberfläche gebracht wurde, wird Erdgas von Verunreinigungen wie Wasser, anderen Gasen, Rückständen von Öl und mechanischen Verunreinigungen gereinigt, um zur grenzlich vorgeschriebener Qualität gebracht zu werden. Nach der Reinigung wird das Erdgas über Gasleitungen mit großem Durchmesser transportiert, bestehend aus Kompressorstation, Lager, Mess- und Steuerstationen bis zu der Basisendempfängerstation, und dann wird es durch das Verteilungssystem an den Endverbraucher transportiert. Das gereinigte Erdgas ist leichter als Luft, ohne Farbe, Geruch und Geschmack.Bevor es den Endverbraucher tatsächlich erreicht, wird aus Sicherheitsgründen, vor allem im Verteilungssystem, die Odorierung von Erdgas gemacht, ein Verfahren, bei dem man dem Erdgas bestimmte Zusatzelemente beifügt, um einen erkennbaren Geruch zu erreichen.

Verbrennung von Erdgas
Etwa 2 m3 Sauerstoff sind erforderlich, um das Erdgasvolumen (1 m3) vollständig zu verbrennen. Erdgas verbrennt ohne Rauch, ohne Ruß, erzeugt keine Asche. Auch in den Verbrennungsprodukten gibt es weder Schwefeldioxid noch Kohlenmonoxid und verursacht somit keine Luftverschmutzung durch die Verbrennung.

Grundlegende thermo- energetische Merkmale
Je nach der Qualität liegen die grundlegenden thermo-energetischen Merkmale von Erdgas innerhalb folgender Grenzen:

  • Wobbeindex W= 44,6 to 54,0 MJ/m3
  • Oberer Heizwert Hg = 30,2 to 47,2 MJ/m3
  • Unterer Heizwert Hd = 27,2 to 42,5 MJ/m3
  • Relative Dichte d= 0,55 to 0,75 kg/ N m3
  • Zündtemperatur T= 595 to 640 °C

Natürliches Erdgas wird heute in vielen Hinsichten benutzt: in der Industrie, zur kommerziellen Nutzung, im Großverbrauch, für die Erzeugung von Strom, als Rohstoff der Produktion, und wird auch für den Antrieb von Kraftfahrzeugen eingesetzt.

Natürliches Erdgas wird heute in vielen Hinsichten benutzt: in der Industrie, zur kommerziellen Nutzung, im Großverbrauch, für die Erzeugung von Strom, als Rohstoff der Produktion, und wird auch für den Antrieb von Kraftfahrzeugen eingesetzt.

"CNG-Gas ist die beste Alternative für alle vorhandenen Energiequellen."
semirj
Semir Junuzovic
Entwicklungsleiter

MÖCHTEN SIE MIT UNSERER FIRMA IN KONTAKT TRETEN? MELDEN SIE SICH BEI UNS.